Kategorien

13. Juli 2010

DVD-Kritik: The Cleaner

Genre: Thriller Produktion: USA 2007 Regisseur: Renny Harlin Darsteller: Samuel L. Jackson, Ed Harris, Eva Mendes, Luis Guzmán, Keke Palmer FSK: ab 16 Anbieter (und Copyrightinhaber des eingebetteten Film-Covers): 3L / Ascot Elite

Nicht nur sauber, sondern klinisch rein: Tom Cutler (Samuel L. Jackson) hinterlässt jeden Tatort, als sei nichts geschehen. Als Besitzer einer Reinigungsfirma, die auf diesem Gebiet spezialisiert ist, bekommt der Ex-Cop die meisten Aufträge von seinen früheren Kollegen. Doch eines Tages reinigt er einen Tatort, an dem später niemand etwas von einer Leiche weiß – auch nicht die Polizei…

The Cleaner ist ein ordentlicher Thriller, wenngleich er sich nicht sonderlich vom Gros seiner Genre-Kollegen unterscheidet. Samuel L. Jackson, Ed Harris und selbst Eva Mendes spielen gut, auch wenn etwas weniger Routine manchmal glaubhafter wirken würde. Für einen Filmabend mit einer sanften Prise Spannung ist der Streifen aber allemal geeignet. Auch die technische Seite lässt kaum Kritik zu: Bild und Ton sind einwandfrei, aber wenig spektakulär. Die deutsche Synchronisation ist größtenteils professionell, lediglich Sandra Schwittau, die Eva Mendes ihre raue Stimme leiht, ist wie so oft eine glatte Fehlbesetzung: Da sie meistens Bart Simpson vertont, erwartet der Zuschauer irgendwann auch hier ein herzhaftes „Ay Caramba“…

Bild: gut
Ton: gut
Synchronisation: befriedigend
Musik: befriedigend
Schauspielerische Leistung: gut
Drehbuch/Regie: gut
Kamera: gut
Extras: - (siehe „Anmerkung“ weiter unten)

Filmwertung: BEFRIEDIGEND – Note 2,6



Anmerkung: Getestet wurde die Version, welche im Mai diesen Jahres auf dem DVD-Beileger der TV Movie 11/10 erschien. Bis auf eine knappe Filmkritik gibt es auf diesem Silberling leider keinerlei Extras.

Kommentare:

  1. Mir geht es ähnlich. Sandra Schwittau ist einfach zu sehr "verbrannt" als Sprecherin. Deswegen gucke ich Hilary Swank-Filme eher im Originalton.

    AntwortenLöschen
  2. Dem gibt es eigentlich nichts hinzu zu fügen. Dennoch möchte ich diesen Kommentar nutzen, um dir für die tollen Links zu huldigen, die du hinter deinem Nick versteckst: Danke!

    :-/

    AntwortenLöschen
  3. Immer gerne. So langsam gehen mir aber die Ideen aus ;-)

    AntwortenLöschen

Nun ist deine Meinung gefragt! Beleidigungen sowie politische Äußerungen jeder Art werden gelöscht.

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.