Kategorien

14. Oktober 2011

Trailer-Show: American Pie: Klassentreffen

Nächstes Jahr wird es ein Wiedersehen geben mit Stifler, Finch & Co. "American Pie: Klassentreffen" (OT: "American Reunion") vereint im Gegensatz zu den lahmen Spinoffs scheinbar alle Darsteller, die die Komödien-Trilogie so beliebt gemacht haben. Allerdings war ich mir recht sicher, dass die Geschichte nach dem dritten Teil zu Ende erzählt war. Ich bin gespannt, ob die Verantwortlichen mehr erreichen können als einen lauen Aufguss des alten Erfolgsrezepts. Auf dass die Erinnerung an "American Pie" eine positive bleibt...



Kleines Update, da sich dieser Artikel großer Beliebtheit erfreut.
Nachfolgend nun alle Trailer in deutscher Sprache (Stand: 1. Mai 2012):





Und hier noch einige Reaktionen auf das Screening in Berlin:

Kommentare:

  1. Sieht (leider) nach einem klasse Film aus... masturbierende Eltern... wenn das mal keine Abendfilm füllende Handlung ergibt...

    Sehr enttäuschend!

    AntwortenLöschen
  2. Nachdem ich den oben verlinkten Trailer doch recht platt und nicht ansprechend fand, mus ich zugeben, dass unten verlinkter Trailer durchaus wieder für "American Pie-Feeling" sorgt... was auch immer das bedeuten mag...

    http://www.imdb.com/video/imdb/vi1875353113

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Link. Der Trailer ist wirklich klasse und macht Lust auf mehr. Verrückt, wie alt die alle geworden sind...

    Nebenbei bekomme ich auch echt Lust, den vierten Teil auf Englisch zu sehen. Aber welches Kino macht das schon!? :-/

    AntwortenLöschen

Nun ist deine Meinung gefragt! Beleidigungen sowie politische Äußerungen jeder Art werden gelöscht.

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.